Gisela Mechenbier war 17 Jahre das Gesicht der Vereinsgaststätte in der VT-Turnhalle

Wenn Gisela Mechenbier in der Silvesternacht mit einer Abschiedsparty für sich und ihre Familie das Kapitel Wirtin der VT Contwig beendet, dann nimmt sie etliche Geschichten und Begegnungen mit in den Ruhestand. Obwohl man in Contwig „es Gisela“ als Wirtin kennt, war diese Karriere nie geplant. Kompletter Bericht Rheinpfalz 28.03.2016